Moin, Moin an der Nordsee!

Das Hausschild vom Nordseeferienhaus Buscher in Dorum-Neufeld

Unser ca. 75 m2 großes, gemütliches Ferienhaus für vier Personen plus einem Kleinkind, welches nach den Richtlinien des Deutschen Tourismusverbandes (DTV) bewertet und mit *** Sternen ausgezeichnet wurde, finden Sie direkt hinter dem Deich in einer parkähnlichen Anlage in Dorum-Neufeld.

Der Sonnenuntergang in Dorum Neufeld mit Blick über Strandkörbe auf die Nordsee

Zum weitläufigen grünen Badestrand mit Sandspielplätzen, dem UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer mit seiner weltweit einzigartigen Naturlandschaft, dem idyllischen Kutterhafen und dem Mitte 2014 neu zu eröffnendem großen Sole-Wellenfreibad sind es nur ca. 500 Meter.

Auf dem Weg dorthin finden Sie das reetgedeckte "Deichschlösschen" mit einer urigen, kleinen Gaststätte mit leckeren Gerichten und vielen Antiquitäten. Gleich nebenan befindet sich die "Deichpassage" mit einem griechischen Restaurant, einer kleinen, gemütlichen Bierstube, einer Boutique, dem Raum mit Waschmaschinen und Trocknern sowie ein kleiner Supermarkt. Für größere Einkäufe bietet Dorum in nur 6 km Entfernung mit Aldi, Lidl, NETTO, EDEKA-Markt, Spar-Markt, KiK usw. ein reichhaltiges Angebot. Hier finden Sie auch Ärzte, Apotheken, das Niedersächsische Deichmuseum.

Hafenansicht in Dorum Neufeld

Kindern bzw. den kleinen „Krabben“ bietet das Urlaubsziel Dorum-Neufeld viele verschiedene Spielmöglichkeiten. So ist das Watt bei Ebbe einen riesiger Abenteuerspielplatz mit echten Krabben, Wattwürmern, Krebsen und Muscheln.

Muschel im Nationalpark Wattenmeer Blick in das Kinderspielhaus in Dorum Neufeld

Doch nicht immer strahlt die Sonne oder die Kinder möchten einmal Spaß ohne ihre Eltern erleben. Dazu lädt das tolle Kinderspielhaus an der Kurverwaltung zum Toben und Spielen ein. Ob mit Bauklötzen bauen oder sich an Geschicklichkeitsspielen heranwagen. Alles ist möglich. Roller, Spielkiste mit Bällen und andere Spielgeräte machen auch bei schönem Wetter Spaß.

Während sich die Knirpse in der Bastelecke vergnügen, sitzen Mama und Papa in der Leseecke, die auch eine kleine Bibliothek bereit hat. Zeitweise betreuen auch Animateure Ihre Kleinsten. Sollte das nicht ausreichen, so besuchen Sie doch das wöchentliche Piratenfest, den Mini-Wattwurm-Treff oder schauen bei einer Videofilmvorführung in der Deichpassage vorbei.